Unser Qualitätsanspruch

Hervorragende Materialqualität

Im Instrumentenbau ist die Wahl des richtigen Rohmaterials außerordentlich wichtig. Wir verwenden ausschließlich Materialien höchster Güte, die wir von langjährigen, zuverlässigen Lieferanten beziehen.

Verarbeitet werden drei verschiedene Legierungen: Messing, Goldmessing sowie robustes Neusilber, das vor allem für mechanisch stark beanspruchte Teile wie Züge, Verstärkungen und Stützen verwendet wird. Auf Wunsch erhalten Sie bei uns auch komplette Instrumente aus Neusilber.

Perfekte Verarbeitung

Ständige strenge Kontrollen während des Herstellungsprozesses garantieren die Maßgenauigkeit aller Rohre. Die Meister selbst suchen die richtigen Materialien für die Produktion aus und überprüfen nach jedem Arbeitsschritt das Ergebnis. Bis zur Fertigstellung wird jeder Rohling viele Male von Hand bearbeitet und reift so Schritt für Schritt zum Instrument der Spitzenklasse. 

Jedes Alexander-Horn, das unsere Werkstatt verlässt, hat durch die ständigen Kontrollen eine dreifache Garantie: für reine Stimmung, leichte Ansprache und für beste Qualität.

Präzise Ventile

Alexander-Hörner werden grundsätzlich mit konischen Ventilen ausgerüstet. Sie sind hervorragend luftdicht, arbeiten präzise und zuverlässig und haben bei sachgemäßer Behandlung eine lange Lebensdauer. Die Kraft wird über extrem haltbare und leicht zu wartende Unibalgelenke übertragen. Auf Wunsch rüsten wir unsere Ventile mit einer eingelenkigen Schnurenmechanik aus, wie sie serienmäßig nur bei wenigen speziellen Ventilen verbaut wird.

Bewährte Maße

Der Durchgang durch zylindrische Teile und die Ventile eines Alexander-Horns haben einen Durchmesser von 12,1 mm. Ebenfalls bewährt hat sich die Normalmensur, nach der die meisten unserer Instrumente gebaut werden. 

Die genaue Einhaltung der Mensurmaße wird dadurch erreicht, dass die einzelnen Bauteile unserer Instrumente in präzisen Kontrollformen kalibriert werden. 

Glänzendes Aussehen

Alle unsere Instrumente werden in Hochglanzpolitur geliefert. Eine zusätzliche Lackierung, Versilberung oder Vergoldung schützt die Oberfläche und erhält langfristig das strahlende Aussehen des Instrumentes.

Der von uns verwendete Lack ist ausgesprochen haltbar und flexibel. Um diese Haltbarkeit auch bei einer Versilberung oder Vergoldung zu erreichen, arbeiten wir mit erfahrenen und spezialisierten Beschichtungsbetrieben zusammen.

Perfekte Stimmung

Alexander-Hörner werden in Normalstimmung geliefert, das heißt der Ton A schwingt bei normaler Handhaltung im Schall mit einer Frequenz von 442 Hertz. Auf Wunsch werden unsere Instrumente auch in anderen Stimmungen ausgeliefert.

Alle Stimm- und Ventilzüge sind so konzipiert, dass sie leicht ausgezogen die richtige Länge haben. So lässt sich die Stimmung optimal an das Umfeld anpassen.

Ausgezeichnete Beratung

Auch bei der Beratung können sich unsere Kunden - ob Laien oder Profis - darauf verlassen, dass sie nur von hochqualifizierten Fachleuten bedient werden. Unsere Berater sind selbst Instrumentenbauer und verfügen über langjährige Erfahrung im Fach.

Die Wahl eines hochwertigen Musikinstrumentes will wohl überlegt sein. Deshalb stehen Ihnen neben der kompetenten Beratung bei uns separate Anblasräume zur Verfügung, in denen Sie Ihr Horn auf Herz und Nieren prüfen können. So können Sie sich in aller Ruhe für das Alexander-Instrument entscheiden, das Ihnen optimal zu Ihrem musikalischen Erfolg verhelfen wird.